© Musikverein Feldberg e.V. 2013
Musikverein Feldberg e.V. zeigt sich im Dorf Am Sonntag den 13. September hatte der Musikverein nach langer musikalischer Pause die Bürgerschaft anstelle der Verbandsaktion „gemeinsam musizieren“ dazu eingeladen, an 3 Stationen den Darbietungen zuzuhören, die seit Ende Juni intensiv vorbereitet wurden. Begonnen wurde um 10 Uhr bei sehr schönen Wetter und der Einhaltung von Mindestabständen mit einem knapp einstündigen Konzert auf dem Brunnenplatz vor der Kirche. Es erklangen die Konzertstücke Musik ist Trumpf, Böhmische Liebe, Helene Fischer live, Coldplay on Stage, Weinkeller Polka, Kaiserin Sissi – Marsch und als Zugabe The Blues Faktory Nr. 45. Der 2. Vorsitzende Markus Kammerer konnte zu Beginn zahlreiche Zuhörer begrüßen und zum Abschluss bedankte sich der Dirigent Alexander Horst bei ihnen. Auch die Aktiven bekamen ein dickes Lob von ihm ausgestellt, waren die Darbietungen sehr aufmerksam und als gelungen zu bezeichnen. Da im Vorfeld vom Vorstand ausdrücklich keine Bewirtung gewünscht oder angesagt war wegen den Hygienevorschriften, ging es postwendend zur 2. Station ins Neubaugebiet Letten. Hier wurde eine Auswahl aus dem Marschbuch den auch hier zahlreich erschienenen Anwohner präsentiert. Danach war ein langer Fußmarsch in das Außerdorf, in das Lohfeldele erforderlich. Auch hier spielten wir wieder im Stehen eine Auswahl aus dem Marschbuch, worüber sich die Zaungäste und unser fast wiedergenesener Bassist Gerhard sehr freuten. An jeder Station durfte der Verein Spenden entgegennehmen. Sie waren sehr willkommen, da die Vereinskasse wegen Schlechtwetter und der Corona Pandemie seit über einem Jahr kaum noch Einnahmen verbuchen konnte. Nicht stattfinden durfte in diesem Jahr das bestens vorbereitet Jahreskonzert, der 1. Mairundgang, der Vatertagshock und das Waiefescht. Für die Aktiven war dieser Tag die erste Möglichkeit seit der Generalversammlung sich wieder öffentlich und in der Uniform zu zeigen und den Bürgern einen musikalischen Gruß zu überbringen. Unterstützung für das Konzert erfuhr der Verein von Karin Horst. Als Dank für die Aktion hatte der Ortsvorsteher Uli Waldkirch danach in sein Weingut eingeladen. Gert Willmann
Startseite Geschichte Aktive Vorstand Termine Jugendarbeit Berichte Fotogalerie Datenschutz Impressum
Musikverein Feldberg e.V. zeigt sich im Dorf
Musikverein Feldberg e.V.
seit 1921
Aktuelles: - Singen unter dem Weihnachtsbaum  Freitag, 04.12.2020  - Wein & Musik im Weingut Waldkirch  Samstag, 12.12.2020